Spielvorschau Kreisoberliga Herren
1.FC Greiz II - SV Eintracht Fockendorf

170504 3

(Stefan Kauerauf/1.FC Greiz)

Die Greizer Reserve kehrte mit einem völlig überraschenden Auswärtssieg aus Hohndorf zurück auf den Tempelwald.

Damit glimmt der Hoffnungsfunke Klassenerhalt wieder etwas stärker, auch wenn der Abstand zum rettenden Ufer immer noch fünf Punkte beträgt. Die Fockendorfer sind nunmehr seit sechs Spielen ungeschlagen und belegen mit 31 Punkten Rang acht. Vor allem dank der Tore von Goalgetter Frank Walter (15)  kann man auf ein ausgeglichenes Torekonto verweisen. So gelang vergangenes Wochenende ein glanzloser aber deutlicher 3:1 Sieg gegen Großenstein. Egal, wie der Gegner auch heißt, für das Brettfeld Team ist nunmehr jedes Spiel ein Endspiel, wenn man nochmals ernsthaft in Sachen Klassenerhalt mitsprechen möchte.

Spielbeginn: 07.05.2017, 14.00 Uhr, Stadion am Tempelwald

 

Menü

Sponsoren