Fußball Kreisliga 22. Spieltag:

SV Blau-Weiß Niederpöllnitz II - 1.FC Greiz II 1:2 (1:1)

160508

- Greizer Reserve behauptet Platz an der Sonne in spannender Auswärtspartie -

(Stefan Sagan/1.FC Greiz)

Die Mannschaft um Trainer Volker Degner konnte sich auch am 22. Spieltag der Kreisliga Staffel B behaupten und verweilt mit nun mehr 5 Punkten Vorsprung vor der BSG Wismut Gera II auf Tabellenplatz eins. 

In einer spannenden Partie fiel bereits in der 6. Minute das 0:1 für die Gäste nach einem Eigentor durch Martin Skujat. Gleich mit Wiederanpfiff der Partie konnten die Gastgeber den Ausgleich mit Marcel Klering erzielen, was auch den Pausenstand bedeutete. In Hälfte zwei nahm die Intensität der Partie zu und die Greizer konnten sich viele gute Chancen erarbeiten. In der 78. Minute nutze Philipp Gneupel eine dieser Möglichkeiten und schob zum 1:2 Endstand ein.

Bei noch 4 anstehenden Partien hat die Tempelwälder Reserve ein gutes Polster, auf dem man sich jedoch nicht ausruhen kann. Vorallem steht am letzten Spieltag der Saison noch das Rückspiel gegen die BSG II aus Gera an, was bis zum Ende Spannung bedeutet!